Overblog
Editer l'article Suivre ce blog Administration + Créer mon blog
7 novembre 2009 6 07 /11 /novembre /2009 12:41
von Louise Masset, HK Lycée Watteau

             Köln: „eine multikulturelle Stadt”.

 

 

 

            Köln, das weltbekannt dank des Kölnisch Wasser ist, ist die älteste der deutschen größten Städte. Sie existiert nämlich seit der Römerzeit und hieß  zuerst die „Colonia Claudia Ara Agrippinensium”, das auf  die Römische Kaiserin Agrippina zurückgehtgeht.


Köln ist heute die viertgrößte Stadt von Deutschland, nach Berlin, Hamburg und München mit
1 024 346 Einwohnern. Sie ist auch die größte Stadt Nordrhein-Westfalens und dank ihrer geografischen Lage in Deutschland ist sie ein Verkehrsknotenpunkt in Europa.

            Dann hat Köln eine internationale Bedeutung mit zahlreichen Städtepartnerschaften aus der ganzen Welt, im Einzelnen mit vielen Ländern aus Europa, aus den vereinigten Staaten, Israel, Palästina, China, Japan, Tunesien, Nicaragua zum Beispiel...(Ihre  Partnerstadt in Frankreich ist Lille.) 
pan-20220.jpg
Sie ist  auch eine „multikulturelle Stadt” (gemäß der Sänger „die Höhner” –sprich „die Hühner“-  in dem Song  Viva Colonia), da sie ein kulturelles und architektonisches Erbe hat, wie der Dom, der die größte gotische Kirche in Nordeuropa ist und Relikte aus der Römerzeit.


Jedoch wurde die Stadt  zu 80% zerstört im zweiten Weltkrieg und heute gibt es verschiedene und  manchmal lustige Architekturdetails in dieser Stadt, wie zum Beispiel eine Eistüte, die auf einem Bauwerk liegt.
Eist-te.jpg

Außerdem ist Köln eine Kulturmetropole mit vielen Museen wie Kunstmuseen (das Museum Ludwig zum Beispiel), Science-center  (das Odysseum)  und das Schokoladenmuseum. Es gibt auch zahlreiche Theater wie die Oper Köln. Dann hat Köln wichtigen Festivitäten, die weltbekannt sind, wie den Kölner Karneval. Der Kölner Karneval beginnt am 11.November und die Deutschen spazieren auf den Straßen mit traditionellem Kostüm und sie singen Lieder auf „Kölsch“, d.h. dem Kölner Dialekt. Sie haben auch einen Narrenruf, das „Kölle Alaaf”, und der bedeutet dass, Köln wichtig für die Einwohner ist.

karneval.jpg
           
Schließlich wird Köln oft sehr
angefeuert, weil es viel Stimmung auf den Straßen gibt. Es gibt nämlich Ereignisse wie der Kölner Karneval, der Weihnachtsmarkt und auch Orchester, die auf der Strasse spielen. Außerdem sind die Bürger auf Köln sehr stolz, da die Stadt sehr schön ist und sie spielt eine große Rolle in der ganzen Welt.  

  

  

Partager cet article
Repost0

commentaires

Présentation

  • : corneliamichelis
  • : L'Allemagne dans tous ses états: l'actualité littéraire et musicale, des textes et des tuyaux pour tous ceux qui aiment l'Allemagne
  • Contact

Profil

  • Cornelia Michelis

Recherche

Archives