Overblog
Editer l'article Suivre ce blog Administration + Créer mon blog
31 octobre 2008 5 31 /10 /octobre /2008 16:21
"Wenn die Sonne der Kultur sehr niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten." (Karl Kraus, 1874-1936, österreichischer Schriftsteller, Kulturkritiker und Satiriker, Foto aus www.karl-kraus.net)                                               
Partager cet article
Repost0

commentaires

Diane 14/12/2008 16:50

Wenn die Kultur auf Tiefstand ist, dann gibt es Leute, die aus dieser Stellung Vorteile ziehen. Karl Kraus benutzt eine Metapher, um es darzustellen: wenn die Sonne der Kultur sehr niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten. Auf den ersten Blick scheint es logisch (wenn die Sonne sehr niedrig steht, sind die schatten länger), aber er wendet es auf die Kultur an. Je niedriger die Kultur ist, desto größer ist die Bedeutung von niederträchtigen Männern. Der Kulturmangel ist ein relles Problem für die Gesellschaft und es wird nicht besser, weil die heutige Gesellschaft zur Dekadenz der Kultur tendiert: die Konsumgesellschaft schließt die Kultur ein.

Manon 14/12/2008 16:45

Was mich betrifft, glaube ich, dass der Mensch nie ein Zwerg sein wird. Er wird immer groß sein. Seine Ungheuerlichkeit, sein Ehrgeiz, sein Egoismus werden keine Grenze haben. Das einzige Hindernis für den Menschen ist vielleicht nur das Ende von seinem eigenen Leben. Auch wenn die Gesellschaft einen hohen Grad von Kultur hat, merzt sie nie die Barbarei aus. Mord und Entsetzen sind ständig wahrnehmbar. Vielleicht ist das endlich die Maßlosigkeit, die den Menschen leitet. Die Maßlosigkeit im Dienste des Guten oder des Bösen. Weil die Kultur auch grauenhaften Absichten gedient hat. Die Kultur wird nie den Menschen in die Vernunft führen, diese Idee ist nur eine Utopie. Wenn der Zwerg von Karl Kraus das Zeichen von der Unmoral ist, gehört die Art von Zwerg nicht zur menschlichen Art - das Herz des Menschen ist das, was ihn ausmacht.

Géraldine 13/11/2008 11:27

Das Kulturphänomen scheint heutzutage diese Situation zu kennen. Die Sonne der Kultur scheint sich hinter der Wolke des Konformismus zu verstecken. Eine Kultur kann existieren, aber sie bleibt eine einfache Massenkultur, die eine verschobene Betrachtungsweise der Realität anpreist. Die Puristen werden sagen, dass die "alte" Kultur von den Jugendlichen verkannt sei.Trotzdem müssen wir nicht vergessen, dass es unterschiedliche Formen von Kultur gibt.Eine Kultur, die sich in der modernen Gesellschaft entwickelt, eine "disziplinarische" Kultur, aber auch eine Kultur, die der Erziehung zur Identitât einer Nation dient. Dennoch scheint die Definition, die vom Autor gegeben wird, diejenige der möglichen Verbreitung der Kenntnisse zu sein. In diesem Fall müssen wir uns fragen, warum die traditionelle Kultur der Kultur der Massenmedien unterworfen ist. Zweifellos setzt sich eine Anstrengung durch. Es handelt sich darum, den Zugang zu dieser Kultur mehr zu demokratisieren, das heißt, eine bessere Verbreitung der Kultur zu erlauben.

Présentation

  • : corneliamichelis
  • : L'Allemagne dans tous ses états: l'actualité littéraire et musicale, des textes et des tuyaux pour tous ceux qui aiment l'Allemagne
  • Contact

Profil

  • Cornelia Michelis

Recherche

Archives